Über Uns / About Us

About Us

 

We, Joachim and Heike, are located at the edge of the Palatinate Forest in the Southwest of Germany near the French border.

We go back a long way. From day one we both have wanted a dog. After we have bought our little house finally the time was right. We considered about a lot of breeds undecided what we would like. Therefore we were looking around to figure out our favorate breed by books and all opportunities suitable for getting information and ideas. Accidentally we saw a photo of a small Samoyed puppy in a book about Northern breeds. It was love on first sight, that must be it.

But the problem was, that we never had seen these dogs in person. We decided to contact the kennel club for Northern breeds (DCNH) and got name and address of a breeder. The breeder took herself a lot of time to tell us a all about Samoyeds (Thanks again for supporting us, Heidi!) and we still were sure that this is the breed we want to live with.

We were looking for a breeder and had to wait about half a year for that litter. The breeder recommended to us to take two puppies, because that time we both were employed and so Teddy and Yoshi came to live with us in September 1995. Due to a divorce a young male came back to the breeder of Teddy and Yoshi in 1996 and then, to us. This was the beginning of being influenced by the breed and our addiction to Samoyeds.

Our pack were followed by Mara (1997), Smilla (rescued from a life in an animal shelter) in 2000, and as we did not see the signs from an “accident” Aiva in 2001 as one of three sisters who stays with us.

Our Samoyeds are working Samoyeds still able to do a great job as sled dogs. In 2004 we were looking for a new puppy who should substitute our leader Yoshi in some years. So Marouk came to live with us. Marouk was followed by Nai-Ti in 2005 our little Danish boy.

After owning Samoyeds for so many years we get interested to become a breeder. Our dream come true. We are breeding in the DCNH/VDH/FIC under the kennel name Kaneeli Karhu.

 

 

 

We are co-initiators of the IG Samojede and identify us with its aims.

 

 

 

 

 

 

 

News about our dream and breeding plans you may find here:

News

 

 

Über uns

 

Wir, das sind Joachim und Heike. Wir wohnen am Rande des Pfälzerwaldes, nahe der französischen Grenze.

Nachdem die wohnlichen Voraussetzungen für die Anschaffung    eines(!!) Hundes vorlagen, wurden kynologische Werke gewälzt, um die zu uns passende Rasse zu finden. Beim Anblick eines Samojedenwelpen in einem Buch über nordische Hunde war es um uns geschehen, so einer musste es sein.

Nun galt es, das Bild mit der Realität in Übereinstimmung zu bringen. Aufgrund der Züchteranfrage beim DCNH (dem für die Zucht der Rasse verantwortlichen Rasseclub) wurden wir an eine kompetente Züchterin verwiesen, die sich für unsere Aufklärung mehrere Stunden Zeit nahm (Vielen Dank auch heute noch dafür, Heidi!). Auch danach, insbesondere nachdem wir die Rasse in Natur erleben durften, stand fest, es muss ein Samojede sein.

Züchter gesucht und gefunden und dann ein halbes Jahr auf den Wurf gewartet. Der Züchter riet uns, insbesondere aufgrund unserer Berufstätigkeit, gleich zu zwei Welpen, also erhielten Teddy und Yoshi im September 1995 Einzug.

Aufgrund einer Scheidung kam ein Junghund 1996 zurück zum Züchter und damit fast unmittelbar zu uns, Dashan.

Der Grundstein zur Sucht war gelegt.

Es folgten Mara (1997), in einem Anfall von Wahnsinn Smilla (aus mehr als dubioser Herkunft vorm Tierheim gerettet (2000)) und dann, weil wir nicht richtig aufpassten, verblieb Aiva aus einem „Unfall“ 2001 als eine von drei Schwestern bei uns.

Da unsere Samojeden ihrer Veranlagung entsprechend vor dem Schlitten arbeiten dürfen, stand dann in 2004 die Nachfolgeplanung unseres mittlerweile in die Jahre gekommenen Leaders im Raum. So erhielt unser Marouk bei uns Einzug. Marouk folgte 2005 Nai-Ti, unser kleiner Däne.

Es kam der Entschluss selber zu züchten, weil wir uns nach der langen Zeit der Samojedenhaltung nun dazu langsam in der Lage sehen. Diesen Traum haben wir uns mittlerweile erfüllt. Wir züchten unter dem Kennelnamen Kaneeli Karhu im DCHN/VDH/FCI.

 

Wir sind Mitinitianten der IG Samojede und identifizieren uns mit ihren Zielen.

 

 

 

 

 

 

Neuigkeiten und wie sich unser Traum weiterentwickelt finden Sie hier: Aktuell

 

Kaneeliland

© 2017 Joachim Baier