Kachina

Kachina

Name:

Züchter / Breeder:

Geb. am / DOB:

Größe / Height:

Gewicht / Weight:

HD:

Augen / Eyes:

Position:

Koraal's Boreas Kachina

K.O.R.A. Roelofs, Niederlande

31.03.2006 - 07.06.2011

56 cm

23 kg

A1

o.B.

Lead

Aus einem Traum wurde ein Alptraum. Am 60. Trächtigkeitstag veränderte sich Kachinas Gesundheitszustand innerhalb einer Stunde von gesund und sehr trächtig in sehr schlecht. Sie starb auf dem Weg zum Tierarzt an akutem Herzversagen.

 

Sie wird immer in unseren Herzen bleiben.

 

 

Eigentlich ist Kachina ein Aprilscherz. Offizielles Geburtsdatum ist zwar der 31.03. aber Kachina kam nach Mitternacht zur Welt, somit am 1. April.Kachina ist ein indianischer Begriff für einen Mittler zwischen Menschen und Göttern. Nachdem ihre Mutter nach der Göttin der Morgenröte (Aurora) benannt ist und der gesamte Wurf den Namen des Gottes des nördlichen Windes (Boreas, welcher im Übrigen der Sohn der Göttin der Morgenröte ist) bekommen hat, haben wir uns gedacht, dass bei so vielen Göttern ein Vermittler durchaus angebracht ist...Sie ist genau wie Marouk etwas Besonderes, das Ergebnis einer lang durchdachten wirklich überlegten Verbindung hervorragender Linien. Wir hoffen, dass sie, wenn die Zeit reif ist, die Stammmutter unseres Zwingers werden wird. Wir haben große Pläne mit ihr. Anzumerken ist auch noch, dass sie unserem geplanten Zwingernamen alle Ehren machen wird.Kachina ist eine wunderbare Hündin mit einem tollen Charakter, ab und an blitzt ihr doch sehr samojedentypischer Dickkopf durch. Sie ist eine auffallend biskuitfarbene Hündin, wie es sie in dieser Ausprägung selten gibt. Alles in allem stellt sie für uns das Idealbild eines Samojeden dar, wie er uns gewählt und ie wir in gerne züchten möchten.

Danke an ihre Züchterin Kora Roelofs, dass wir diese wunderbare Hündin übernehmen durften.

A dream became a nightmare. On the 60th day of her pregnancy her health status altered within an hour of healthy and very pregnant to very bad. She died on the way to the vet due to acute heart failure.

She will always remain in our hearts.

Kachina is actually an April Fool's joke. Although her official date of birth is March 31, but Kachina was born after midnight, the first April. Kachina is an Native American name for a mediator between Humans and gods. After her mother after the goddess of the dawn (Aurora) and the entire litter is named the name of the God of the north wind (Boreas, which, moreover, is the son of the goddess of Dawn), we thought that with so many Gods in the family a mediator is quite appropriate ... She's just like Marouk something special, the result of a long elaborated combination of lines. We hope that if the time has come, she will be the foundation dog of our kennel. We have big plans for her. We also hope that she will give honour to our planned kennel name.

Kachina is a wonderful dog with a great character, being a pig-head now and then as typical for the breed. She is a very biscuit-colored bitch, as it is rare in this form. All in all she represents for us the ideal type of samoyed, which we love and which we want to breed.

Thanks to her breeder Kora Roelofs, to give this wonderful dog to us.

© 2017 Joachim Baier